Über uns

Der Verein  Achtsame Schulen Schweiz wurde im August 2017 gegründet. Der Verein  ist ein nicht Gewinn-orientierter Verein im Sinne von Artikel 60 ff. des Schweizerischen Zivilgesetzbuches. Der Verein selbst wird vollumfänglich ehrenamtlich geführt. Das Ziel des Vereins ist es, dass die Angebote des Vereins selbsttragend sind. So bezahlen die teilnehmenden Schulen für die Weiterbildungen im Schulhaus und die Lehrpersonen bezahlen selbst für die Teilnahme an unseren offenen Weiterbildungen, wobei die Schulen z.T. diese Kosten als Weiterbildungskosten erstatten. Für unsere Projekte, d.h. die Entwicklung der Lehrmittel, die Evaluation, die Qualitätssicherung und die Ausbildung der Trainingsleiter, sind wir auf Drittmittel angewiesen. Wir freuen uns über jede Unterstützung!  

Wenn Sie Interesse daran haben,  uns zu unterstützen, nehmen Sie gern mit uns Kontakt auf. 

Constanze Lullies

Constanze ist Gründungsmitglied und Präsidentin von Achtsame Schulen Schweiz. 

Von 2006-2018 war sie Program Managerin bei der Jacobs Foundation. Constanze ist RYT 500 zertifizierte Yoga Lehrerin und führt seit 2016 ein kleines persönliches Yoga Studio in Küsnacht-Itschnach. Seit 2018 ist sie Inhaberin der  Constanze Lullies Beratung & Entwicklung GmbH. Derzeit qualifiziert sie sich zur Achtsamkeitslehrerin durch die Teilnahme am 2-jährigen Mindfulness Meditation Teacher Certification Program, des Greater Good Science Centers der University of Berkely mit Jack Kornfield und Tara Brach.

Constanze wurde 1976 in München geboren und lebt mit ihrem Mann und ihren Zwillingen in Küsnacht.

Anna Baumann

Anna ist Gründungsmitglied und Vorstandsmitglied von Achtsame Schulen Schweiz. Sie testet und entwickelt den  Primarschullehrplan und leitet die Achtsamkeitskurse mit den Schülern. 
Anna ist ausgebildete Primarlehrerin und unterrichtet seit 9 Jahren an der Volksschule. Vor 6 Jahren hat sie angefangen Bewegungs- und Entspannungsübungen in ihren Unterricht einzubauen. 

Im Frühling 2017 hat sie in verschiedenen Klassen vom Kindergarten bis in die Oberstufe die Entspannungstechnik Yoga Nidra eingeführt.

Über mindfulschools wurde erstmals Ende 2016 ihr Interesse für Achtsamkeit in der Schule geweckt. Die persönliche Achtsamkeitspraxis lernte sie im mindful fundamentals course von mindfulschools und dem MBSR Kurs von Pius Meier in Zürich. Für die Umsetzung von Achtsamkeit in der Schule besuchte sie das Happy Panda Project Training in Berlin und den mindful educator essentials Kurs von mindfulschools.
Seit Frühling 2017 erprobt sie mit ihrer Mittelstufenklasse das 12-wöchige Achtsamkeitstraining und integriert täglich Achtsamkeitsübungen in ihren Unterricht.

Anna ist zertifizierte Achtsamkeitstrainerin in Schulen von mindfulschools.

Anna wurde 1981 geboren und wohnt mit ihren drei Kindern in Winterthur.

Matthias Rüst

Matthias ist Gründungsmitglied, aktueller Geschäftsführer und pädagogischer Leiter von Achtsame Schulen Schweiz. Er ist Initiant und Koautor von BREATHE in Education, ein Achtsamkeit-basiertes Schulinterventionsprogramm aus Kolumbien für die Förderung von sozio-emotionalen Kompetenzen von Lehrpersonen und Schülern. Das Programm wurde in über 30 Schulen umgesetzt und wissenschaftlich evaluiert. Aus dieser Initiative entwickelte sich BREATHE International, eine internationale Organisation zur Förderung von Achtsamkeit für Friedensbildung und -Erziehung, wo er ebenfalls die Geschäftsführung innehat. 

Neben BREATHE in Education hat Matthias auch Achtsamkeits-Programme für Firmen, soziale Organisationen, Kriegsopfer und andere spezifische Gemeinschaften sowie das breite Publikum lanciert. Er ist zertifizierter MBSR-Lehrer von der University of California, San Diego (MBPTI) sowie zertifizierter Positive Discipline Classroom & Parent Educator (PDA) . Vor BREATHE und Achtsame Schulen Schweiz arbeitete Matthias beim International Bureau of Education (IBE-UNESCO) in Genf sowie als Projektmanager und Friedensbildungsexperte bei mehreren NGOs und Entwicklungs-organisationen in der Schweiz, Kolumbien, Tschechien, Malawi und Laos. 

Matthias wurde 1982 geboren und wohnt mit seiner Frau und seinen zwei Kindern in Zürich.